Home Navigationspfeil Info & Service Navigationspfeil Installation

Installation von PHP und MySQL mit XAMPP

Du hast Probleme mit Apache, PHP und MySQL? Die FoxServ-Installation hat versagt, egal wie viel Mühe du dir gibst? Ich habe nach Redaktionsschluss des Buches (1. Auflage) eine Alternative für dich aufgespürt, die du unbedingt einmal ausprobieren solltest: XAMPP - jetzt auch mit PHP 5!

xampp.gif

Achtung: Diese Anleitung ist nur für Leser der 1. Auflage wichtig, da XAMPP ab der 2. Auflage direkt mit auf CD ist. Dort gehe ich nicht mehr auf FoxServ ein, sondern behandle gleich die »bessere Alternative«. Auch im Titel »PHP und MySQL Praxisbuch für Kids« ist XAMPP mit auf der CD.

XAMPP ist ein Konkurrenzprodukt zu FoxServ. Es stammt von Kai Oswald Seidler und Kay Vogelgesang, den Apachefriends. Damit gelingt die Installation von PHP und MySQL noch problemloser. Vor allem sind die Versionen aktuell. Ich empfehle das Paket XAMPP Lite (früher XAMPP Mini), das nicht sehr viel mehr als 10 MB umfasst!

Alte Installationen entfernen

Zuerst ein paar Hinweise, wenn du schon Frust mit vorhandenen Installations-Versuchen hast und nun XAMPP probieren möchtest.

  1. Achte zuerst darauf, dass alle Apache, PHP- und MySQL-Installationen von deinem Computer entfernt werden. Gehe z.B. über Systemsteuerung in den Bereich Software und deinstalliere FoxServ. (Deine MySQL-Tabellen unter mysql/data und Daten unter www bleiben erhalten!)
  2. Deaktiviere die evtl. vorhandenen Dienste in der Verwaltungskonsole bei Windows 2000 bzw. XP. Hier gibt es Mehr Informationen zu Diensten.
  3. Lösche auch die Dateien my.ini und php.ini unter C:/windows.
  4. Schmeiße auch Winsqladmin aus dem Autostart des Startmenüs heraus. Denn dieses Programm sorgt dafür, dass rechts unten die Ampel erscheint.
  5. Starte den Rechner neu und prüfe noch einmal, ob die Dienste auch deaktiviert sind und ob weder der Apache noch Mysql läuft!

XAMPP Lite herunterladen

Surfe zur hier angegebenen Adresse und suche nach XAMPP lite 1.4.5. Du brauchst wirklich nur diese Lite-Version mit 10 MB Downloadgröße:

Du hast auf den Link geklickt? Dann musst du ein wenig nach dem Download suchen. Es gibt keinen direkten Link zu der Datei. Gehe in der Tabelle bei den Apachefriends zum Punkt XAMPP Lite 1.4.5 und klicke auf EXE (7-zip). Von dort gelangst du zu einer Auswahlseite. Dort klickst du eines der vielen Symbole unter Download an und nach wenigen Sekunden »wird dir die Datei automatisch auf den Rechner geschoben«. Wähle einfach Speichern und übe dich in Geduld!

XAMPP Lite installieren

Alles klar? Ich gehe nun davon aus, dass dein System fit ist für den neuen Versuch. Die heruntergeladene Datei xampplite-win32-1.4.5.exe o.ä. liegt bereit? Im Beispiel soll das neue System unter C:/xampplite eingerichtet werden.


Entpacke direkt unter C:

  1. Doppelklicke auf die Datei xampplite-win32-1.4.5.exe und wähle den Entpack-Ordner. Ich empfehle, nur C: in diesem Dialogfenster stehen zu lassen, den Rest löschst du. Dann entsteht direkt unter C: ein Extra-Ordner namens xampplite. Das ist dann so wie mit FoxServ, nur dass der Ordner eben anders heißt.
  2. Gehe jetzt in diesen neuen Ordner xampplite und doppelklicke auf die Datei setup_xampp.bat.
  3. Ein DOS-Fenster erscheint. Warte kurz, die Installation geht vonstatten. Nach erfolgreicher Einrichtung drückst du eine beliebige Taste, damit das DOS-Fenster verschwindet.
  4. Das System ist eingerichtet, ich empfehle einen Neustart.

Apache und MySQL starten

Nun kannst du vergnügt den Apachen und MySQL starten. Gehe in den Ordner C:/xampplite und lege los:

  1. Wähle apache_start.bat, um nur den Webserver zu starten.
  2. Wähle mysql_start.bat für MySQL.
  3. Oder wähle gleich xampp_start.exe, um beides zu starten.
  4. Tippe nun http://localhost wie gewohnt. XAMPP begrüßt dich mit einer eigenen Startseite.

Die von XAMPP geöffneten DOS-Fenster darfst du auf keinen Fall schließen. Wähle xampp_stop.exe, um XAMPP Lite zu beenden!

MySQL: Benutzername und Passwort

Per Standard lautet der MySQL-Benutzername nun root, das Passwort entfällt. Wenn du auf MySQL zugreifen willst, dann so:

Daten übertragen: Wie überträgst du deine Daten, die bisher z.B. noch unter foxserv/www liegen? Ganz einfach, den gesamten Inhalt des Ordners www legst du in den neuen Stammordner xampplite/htdocs.

Auch die MySQL-Tabellen überträgst du ganz einfach: Kopiere die unter foxserv/mysql/data befindlichen Ordner nach xampplite/mysql/. Das war es schon!